Daily Paragraph - Einmal täglich im Recht

Wichtige Fristen

Jedes rechtsstaatliche Verfahren folgt einem genauen Ablaufplan. Das betrifft Gerichtsprozesse ebenso wie behördliche Verwaltungsakte. Für Bürger und Verbraucher heißt das: Wer Recht bekommen möchte, muss die Spieregeln einhalten. Die meisten Formfehler passieren bei den Fristen.

Der Anlass Die Frist
Mahnbescheid 2 Wochen Einspruchsfrist
Vollstreckungsbescheid 2 Wochen Einspruchsfrist
Bußgeldbescheid 2 Wochen Einspruchsfrist
Behördlicher Bescheid 1 Monat Widerspruchsfrist / Klagefrist
ab Zugang
Kündigungsschutzklage (bei Kündigung durch Arbeitgeber) 3 Wochen
ab Zugang der schriftlichen Kündigung
Sonstige Urteile der Zivilgerichte 1 Monat Rechtsmittelfrist (z.B. Berufung)
Strafrechtliche Verurteilung 1 Woche Rechtsmittelfrist
Versäumnisurteil Zivilgerichte (außer Arbeitsgericht) 2 Wochen Einspruchsfrist
Versäumnisurteil Arbeitsgericht 1 Woche Einspruchsfrist
Ansprüche gegen Reiseveranstalter geltend machen
Bsp: Anspruch auf Preisminderung wegen Reisemangel einer Pauschalreise
1 Monat Ausschlussfrist
ab vertraglich vorgesehenem Ende der Reise
Ansprüche gegen Reiseveranstalter einklagen 2 Jahre Verjährungsfrist
ab vertraglich vorgesehenem Ende der Reise

ImpressumDatenschutzRSSAtom • Design: KOMMposition, PR-Agentur in Berlin